Erntedank 2014

Mit dem Erntedankfest soll in Dankbarkeit an den Ertrag in der Landwirtschaft und in den Gärten gedacht werden. Auch in Mitterndorf und Günding wurde der Altarraum festlich mit den Gaben der Natur dekoriert. Neben der aus Getreide geschmückten Erntekrone fanden so zahlreiches Gemüse und Obst den Weg zu den jeweiligen Festgottesdiensten, in denen daran erinnert wurde, dass es nicht allein in des Menschenhand liegt, ausreichend uns mit Essen zu versorgen.
    
Ebenso findet alljährlich im Anschluss die Aktion "Minibrot" statt. Für einen symbolischen Betrag kann ein kleines Brot erworben werden, das uns an Menschen erinnern soll, die in Gegenden dieser Welt leben müssen, die nicht über unseren reichen Erntesegen verfügen .