Neugestaltung des Altarraums unserer Pfarrkirche

 
Die Umbauarbeiten zur Neugestaltung des Altarraums in der Pfarrkirche haben
am 23. Oktober einen großen Schritt voran gemacht.
Der bisherige Altar wurde in seine endgültige Position dicht vor die Rückwand des Presbyteriums gehoben.
Kirchenpfleger Peter Schwankhart hat die Arbeiten begleitet.
Weitere Details finden Sie hier.
Am 30. Oktober steht der bisherige Altar bereits an seinem endgültigen Platz als Hochaltar, das Podest und die Stufen um ihn herum sind komplett. In der Aussparung vor den Stufen zum Hochaltar werden die Reliquien beigesetzt. Am 30./31.10. wurden die Stufen zum Kirchenschiff hinunter fertiggestellt mit der noch ungewohnten Lücke für den Ambo, nämlich nunmehr rechts.
Ein Bild vom Aufbau des Volksaltars, des neuen Zelebrations- altars, am 6.11.2014 (Foto links).
Im Bild rechts können Sie das neue Taufbecken in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Augenschein nehmen. Am 08.11. war alles fertig (siehe unten).
 D.R.