Neujahrsempfang im Pfarrheim

Vielfältig sind die Beschäftigungen, deretwegen auch heuer wieder die Ehrenamtlichen und Angestellten der Pfarreien Mitterndorf/Günding/Eschenried zum Dank ins Pfarrheim eingeladen wurden. Ob im "Aussendienst" beim z.B. Altpapier, Friedhof oder liturgisch wie Kirchenchor oder Lektor. Ob Helfer zu Fronleichnam oder zum Pfarrfest und weitere diverse Betätigungsfelder.
Zum festlich dekorierten Ambiente im großen Saal

sprach Dekan Wolfgang Borm den fleißigen Helfern den Dank des Pfarrverbandes aus. Bereits zuvor im Gottesdienst ging er in der Predigt auf ein erfülltes Pfarreileben ein. Jeder trägt einen kleinen Teil dazu bei damit als großes Ganzes ein sinnreiches christl. Miteinander gebildet werden kann. Besonders wurde heuer den Verdiensten von Hr.Helmut Schulz gedacht, der nach zwanzig Jahren seine oft schwere und mühsame Tätigkeit beim Altpapiersortieren und Sammeln beenden will. Mit einem Präsent samt Urkunde ehrte Hr.Borm diese verdiente Stütze der Pfarrei.
  
Allen, die sich an diesen Winterabend zum Neujahrsempfang eingefunden hatten, konnte man die gute Laune deutlich ansehen.
Nach einem Begrüßungssekt mundeten Spanferkel, Sauerbraten mit Knödel oder Spätzle jeden Teilnehmer, garniert mit einem ansehnlichen Salatbüffet.

Später rundeten Tiramisu und andere süße Verführungen zusammen mit einer Käseplatte einen geselligen Ratsch im familären Ambiente ab:
Die Stimmung spiegelt sich an diesem festl. Abend in folgenden Bilder deutlich wieder:
  

  
 
  
 
(Text: Ludwig Fuß/Fotos: Maximilian Strasser)