Fastensuppenessen

Der Pfarrgemeinderat lud dieses Jahr zum ersten mal zum Fastensuppenessen ein.

Bereits am Samstag trafen sich die Frauen vom Pfarrgemeinderat zum Kochen. Am 3. Fastensonntag fand dann ein Gottesdienst, musikalisch begleitet vom Bacherner Kirchenchor, statt. Anschließend fanden sich viele Pfarreimitglieder im Pfarrhaus ein. Dort gab es gegen eine kleine Spende die feine Kartoffelsuppe, frisches Brot und auch etwas zu trinken.

Der erfreuliche Erlös von 200.- Euro wurde an die „ Kette helfender Hände“ gespendet.