Cool geblieben am heißesten Tag: "Senioren fit" unterwegs im Stadtwald

 
Was hatten die Dachauer Senioren und die Dachauer Thermometer am 22. Juli 2015 definitiv gemeinsam? Nun ja, sie waren alle weit über 30.
 
Und auf eine ganz und gar "heiße Tour" begab sich an genau jenem Mittwoch die Seniorengymnastikgruppe "Senioren fit" der Himmelfahrtler-Pfarrei. Bei 33 Grad im Schatten, und somit am heißesten Tag der Woche, machte sich fast die gesamte Turnriege zu einer 45-minütigen Stadtwaldrunde auf.

Und wie stets bewiesen die Seniorinnen dabei erneut, dass sie in jedweder Lage noch topfit sind. Vorturnerin Inge baute einige kleine Gymnastikstationen in den Rundkurs ein; Stationen, die im kühlenden Schatten der hohen Bäume leicht zu bewältigen waren.
 
Der krönende Abschluss war dann aber die Einkehr in den wunderbaren Biergarten des ASV Dachau. Hier wurde die Truppe für die schweißtreibende Mühe mit allem, was das Herz begehrt, belohnt. Drohende Gewitterwolken beendeten indes schließlich den Turnausflug, damit jeder noch trocken nach Hause kommen konnte. Das Unwetter machte dann allerdings respektvoll einen weiten Bogen um die fitteste aller Garden.

Christa Schönbauer