KDFB - Tagesausflug in den Bayerischen Wald


Der Tageausflug des KDFB im August führte in den Bayerischen Wald. Erste Station war die Bärwurzerei Drexler in Arrach, wo in einem interessanten Film die Herstellungsweise dieses Schnapses dargestellt wurde. Hier wird aber auch, ziemlich ungewöhnlich in Bayern, Whisky destilliert.
Nach dem Mittagessen in Bad Kötzting ging es bei strahlendem Sonnenschein weiter Richtung St. Englmar zum sogenannten "Waldwipfelweg". Gleich am Parkeingang befindet sich ein ungewöhnliches Holzhaus - es ist nämlich komplett "auf den Kopf" gestellt. Ein ganz seltsames Gefühl beim Betreten. Ein gigantischer Rundweg führt, erbaut auf hohen Stelzen, über die Wipfel der Bäume hinweg, mit einer herrlichen Fernsicht übers Land bis hin zur Donau. An zahllosen Stationen erfährt der Besucher außerdem Wissenswertes über Flora und Fauna der Region.
Nach diesem außergewöhnlichen Erlebnis ging es, nach einer Kaffeepause, wieder Richtung Heimat.

Das Foto stammt von Maria Anna Schulz und zeigt einen Teil des Waldwipfelweges