Vokalensemble

Im Chor alt werden und jung bleiben – das Vokalensemble von St. Jakob


Seit 2015 formiert sich der ehemalige Singkreis der Pfarrei St. Jakob unter neuem Namen zu einem reinen Frauenchor. Die 15 Sängerinnen des Vokalensembles sind zu einer qualitativ leistungsfähigen Gruppe zusammengewachsen, die im musikalischen Leben der Pfarrei einen festen Platz gefunden hat. Der Chor bereichert a cappella oder mit Instrumentalbegleitung z.B. die Liturgie von Erstkommunion und Firmung.
Das Repertoire anspruchsvoller - einstimmiger bis mehrstimmiger - Vokalmusik, reicht von Stücken aus dem 16. Jahrhundert bis zu modernen Kompositionen in verschiedenen Sprachen. Der Anspruch, Musik durch die Jahrhunderte auf hohem Niveau zu machen, gelingt deshalb, weil jede einzelne Stimme zum Gelingen beiträgt – und weil alle die Freude am Singen eint. Chorleiter Christian Baumgartner legt bei der Auswahl der Stücke und Vorbereitung der Proben viel Wert auf Vielseitigkeit - eben auch mit dem Quäntchen Perfektion, die man als Laie bei den Auftritten wahrnimmt.



Die Sängerinnen des Vokalensembles sind im Alter von 25 bis 50 Jahren und kommen aus den unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen. Sie treffen sich mittwochs um 20 Uhr im Pfarrheim von St. Jakob.
Interessierte Sängerinnen sind herzlich eingeladen uns bei einer Probe zu besuchen, mitzumachen und Gefallen an der Musik unseres Vokalensembles zu finden.