Treffen der Gremien in Mitterndorf

Zur Begegnung der einzelnen Mitglieder, die in den Gremien: Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat tätig sind, lud Hr. Pfarrer Borm am 17.Juni nach Mitterndorf ein.
Nach einem Gottesdienst kam man im Pfarrheim zusammen. Hr. Borm begrüßte die Gäste aus vier PGRs und 4 KVs , dankte Ihnen herzlich für ihr Engagement und die
Bereitschaft sich langfristig zu binden und erinnerte an die Möglichkeit, sich hier besser kennenlernen zu können. Denn obwohl viele sich doch bei der einen oder anderen Gelegenheit  immer wieder "über den Weg laufen" gibt es doch Einzelne, mit denen man doch kaum in Kontakt kommt. Hier bietet dieses Gremienfest eine Chance.
 
Durch mitgebrachte Salate, herzhaften Schinken, Käse oder diversen Nachspeisen war für ein reichhaltiges Büffet bestens gesorgt.
Im schön frühlingshaft dekorierten Ambiente kam es dann zu "pfarreiübergreifenden" Plaudereien, wobei manche zum ersten Mal das Mitterndorfer Pfarheim überhaupt von innen kennernlernten.
 
 
Pfarrverbandsratsvorsitzender Karl Mayrhofer nutzte die Gelegenheit alle Anwesenden untereinander in ihrer Funktion und Zugehörigkeit vorzustellen, außerdem das Verhältnis Männer/Frauen und das Alter der Gremienangehörigen mal zu überblicken.
Ein schöner, geselliger Abend- das war sicherlich der Eindruck, den man zu den jeweiligen Ortschaften mitnehmen konnte.
(Text/Fotos: Ludwig Fuß)