Am Sonntag, 24. Juli 2016, Patrozinium und Pfarrverbandsfest St. Jakob

   
   



» Allmächtiger, ewiger Gott,
als Erster der Apostel hat der heilige Jakobus
das Zeugnis für Christus mit seinem Blut besiegelt.
Sein Bekennermut stärke uns,
seine Fürbitte erwirke deiner Kirche
Schutz und Sicherheit.
Darum bitten wir durch Jesus Christus. «


» Zu Jesus Christus, für den der Apostel Jakobus
sein Leben hingab, beten wir:
Stärke dein Volk im Glauben, den die Apostel
verkündet haben. Lass die Mächtigen erkennen,
dass sie dem Wohl aller Menschen dienen sollen.
Steh allen Menschen bei, die einen Leidensweg gehen.
Geleite unsere Verstorbenen an das Ziel ihres Lebens. «

In den Fürbitten haben wir auch für die Opfer der Amokattacke vom 22. Juli am Münchner OEZ und ihre Angehörigen  gebetet.
 
 


» Herr, unser Gott, nimm unser Opfer gnädig an
und tilge unsere Schuld durch das Leiden,
das dein Sohn als bittere Taufe auf sich genommen hat.
Denn seinen Tod verkünden wir am Fest des heiligen Jakobus,
der als Erster unter den Aposteln den Kelch des Leidens
mit unserem Herrn Jesus Christus geteilt hat,
der mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit. «




» Herr, unser Gott,
am Fest des Apostels Jakobus
haben wir die heilige Gabe empfangen.
Höre auf seine Fürsprache:
Geleite uns auf der Pilgerschaft unseres Lebens
und führe uns zur Vollendung.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. «
 



 





» Der heilige Apostel Jakobus hat mit Freimut
das Evangelium Christi verkündet;
Gott stärke euch durch seine Botschaft
zum Zeugnis für die Wahrheit.
Das Beispiel der Apostel festige euch im Glauben,
ihre Fürsprache geleite euch zur ewigen Heimat. «
 

Der noble Fotowettbewerb „Die Kirchen unseres Pfarrverbands“

Alle, die gern fotografieren, waren eingeladen, ihre Lieblingskirche im Pfarrverband zu fotografieren. Gesucht wurden künstlerische Fotos von außen oder innen, die uns unsere PV-Kirchen mit neuen Augen sehen lassen. Eine Jury aus Mitgliedern des Seelsorgeteams und des Pfarrverbandsrats hat zusammen mit einem professionellen Fotografen über die Platzierungen entschieden. Am Schluss des Festgottesdienstes konnten die Preisträger ihre Siegesprämien in Empfang nehmen. 1. Platz: Angelika Burghart (Foto oben links), Axel Sommer (Foto rechts). 2. Platz: Erwin Kopf, Hedwig Metz. 3. Platz: Sabine Kordes, Marvin Rudloff. Die Bilder können noch den Sommer über in der Pfarrkirche St. Jakob besichtigt werden.

 
 Munteres Treiben beim anschließenden Pfarrfest im und am Pfarrheim
 

D.R.