Sternsinger unterwegs in unseren Straßen

Die Sternsingeraktion feiert ein Jubiläum: Zum 60.Mal läuft diese größte Spendenaktion Deutschlands, bei
der Kinder im Mittelpunkt stehen .Und wieder fühlten sich auch in Günding und Mitterndorf junge Christen
dazu animiert durch Straßen zu ziehen und ihren "königlichen" Dienst (vielleicht auch mal bei
schlechter Witterung) von Haus zu Haus zu verrichten.

Das Motto heuer: "Gegen ausbeuterische Kinderarbeit - in Indien und weltweit! Für Millionen Jungen und Mädchen
in einem der bevölkerungsreichsten Ländern der Welt bedeutet  harte Arbeit auf dem Feld oder in Fabriken die
Realität, sie schuften um zum Familienunterhalt beitragen zu können. Hier setzt diesmal die Spende, die die
Weisen aus dem Morgenlande von Tür zu Tür erhalten haben, ein. Allen Haushalten und natürlich den fleißigen
Sammlern ein herzliches" Vergelt`s Gott".
Text/Foto:Ludwig Fuß