Pfarrverband > Mitterndorf > Aktuelles > Chronik 2018 > "Lob Dir Christus...."

Kurz vor den österlichen Ereignissen zog Christus feierlich in Jerusalem ein, die Menschenmenge begrüßte ihn mit Palmzweigen. In Ermangelung derselben bei uns wird der Heiland jedes
Jahr mit Palmbuschen Willkommen geheißen, die auch heuer tags zuvor im Pfarrheim von Helfern gebunden wurden. Auch manches Erstkommunionkind war mit den Eltern anzutreffen.
 
Diese hatten jedoch noch einige andere Aufgabe im Palmsonntagsgottesdienst:
Sie trugen die Passion kindgerecht, ebenfalls in
verteilten Rollen vor und zeigten der Gemeinde manch Gegenstände, die bei dieser so
dramatischen Geschichte eine wichtige Rolle spielten: Ein Sack voll Geld
einen Wasserkrug, einen Hahn, ein Kreuz.
Zuvor wurden bei strahlenden Sonnenschein die Palmbuschen wieder an die Frau/Mann
gebracht und so konnte die kleine Prozession zur Kirche auch optisch optimal stattfinden.

 
(Text/Fotos: Ludwig Fuß)