Zum ersten Mal im Pfarrverband: ein Nachmittagsgottesdienst ‚FÜR ALLE'

 
Das Organisationsteam des bisherigen Krankengottesdienstes war sich einig: „Wir wollen etwas Neues anbieten.“ So wurden verschiedene Ansätze überlegt, ausgiebig diskutiert, und es entstand die Idee eines Nachmittagsgottesdienstes ‚FÜR ALLE‘ im Pfarrverband — mit der Möglichkeit, im Anschluss noch gemeinsam Kaffee zu trinken und Gedanken auszutauschen.
 
 

Zusammen mit Herrn Pfarrer Borm, Herrn Diakon Gerhardinger und dem „Dachauer Saitenlüfterl“, die sich bereit erklärt hatten, den Gottesdienst musikalisch zu begleiteten, freuten wir uns auf diesen Nachmittag. Erfreulich viele waren der Einladung in die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am Samstag, 4. Mai 2019, um 14.30 Uhr gefolgt, und es erwartete sie ein sehr schöner Gottesdient und später ein riesiges Tortenbuffet.
 

An dieser Stelle ein herzliches „Vergelt´s Gott“ an alle Torten- und Kuchenspender und natürlich dem Dachauer Saitenlüflterl. Auch an das Vorbereitungsteam, das sich der neuen Herausforderung gestellt hat, ebenfalls einen herzlichen Dank!
 
 

Die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher, die Teammitglieder und die Zelebranten waren sich einig, dass es einen solchen Gottesdienst am Samstagnachmittag so noch nicht gegeben hat. Deshalb werden sie im Herbst noch einmal zu einem Nachmittagsgottesdienst einladen: „Wir freuen uns schon jetzt auf diesen Termin und auf Ihr Kommen!“
 
 
 
Text und Bilder: Christine Siemens, Mitglied des Organisationsteams