Goldener Oktober

Martin Rabl am 2.Oktober 2019

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher genossen zunächst die frischen „Auszognen“ und leckeren Kuchen zum Kaffee. Hernach gab es ein Gläschen Wein, und so war man gut eingestimmt auf das gemeinsame Singen mit Martin Rabl.


Dieser hatte ein von ihm gestaltetes Liederheft mitgebracht mit Liedern, die zum Motto des Nachmittags passten.



Alle sangen zur Gitarrenbegleitung bekannte Volkslieder, bairische Lieder und Weinlieder. Dazwischen erzählte Martin Rabl heitere Episoden, auch aus seinem Leben. Und diese hatten mit Wein zu tun.



Einige Seniorinnen lasen lustige Stilblüten vor aus amtlichen Schreiben und Entschuldigungen von Eltern für ihre Schulkinder. Es wurde viel gelacht, geschunkelt, und am Ende ging man bestens gelaunt nach Hause. Ja, Singen macht froh!
Ursula Koch
mit Fotos von Günther Koch