Aktuelles

 
Kardinal Reinhard Marx bei der Diakonenweihe: „Wir finden Jesus besonders in den Armen, Kranken, Schwachen.“
Für jeden Getauften – wie auch für jeden, der ein kirchliches Amt bekleidet – gelte es in erster Linie, dort zu sein, wo Jesus ist, erklärte Kardinal Reinhard Marx beim Weihegottesdienst für fünf Ständige Diakone am Samstag, 28. September 2019, im Münchner Liebfrauendom: „Und wir finden Jesus in den Sakramenten, im Gebet und in jedem Menschen, besonders in den Armen, Kranken, Schwachen.“
Die Diakone und die Pfarrgemeinden suchen hierzu helfende Hände und Herzen. Kontakt: Diakon Günter Gerhardinger, Telefon 0 81 31 / 36 38 - 15.    E-Mail... 
 
 
  Der Blick nach vorn

Aussendungsfeier unter dem Motto
„Weil i di mog… bin i do!“
  
Mit einem Gottesdienst in Rosenheim sendet Weihbischof Bischof am Samstag, 19. Oktober, vier neue Gemeindereferent/innen aus, u.a. Lena Baccouche und Andrea Motzke, die in unserem Pfarrverband einen Teil ihrer Berufseinführungszeit abgeleistet haben.
 
Die Ausstellung bleibt bis 17.11. geöffnet:
Bilder von Kindern
zu Sterben, Tod und Trauer

Von Monntag, 14.10.2019, bis Sonntag, 17.11.2019
Öffnungszeiten:
Mo bis Sa 8.00 bis 19.00 Uhr, So 8.00 bis 14.00 Uhr
Ort: KLVHS Petersberg Unteres Haus, Von-Soden-Weg 1
 
Musicalaufführung in der Friedenskirche:
„Zachäus“ von Ruthild Wilson 

   
mit dem Kinder- und Jugendchor der Friedenskirche
und der Band „Carmina Nova“ aus Mariä Himmelfahrt
Leitung: Christiane Höft
  

am Samstag, 19.10.2019, um 16 Uhr, Herzog-Albrecht-Straße 19
   
Eintritt frei, Spenden sind willkommen.
 
  
Die Pfarrei St. Maria und St. Nikolaus Mitterndorf
lädt Sie herzlich ein zur

Kirchenführung am Kirchweihsonntag, den 20. Oktober 2019,
mit Gästeführerin Frau Ilona Huber
durch die Pfarrkirche St. Maria und St. Nikolaus
in Dachau-Mitterndorf, Heinrich-Nicolaus-Str. 5.

Beginn 11:00 Uhr.
 
Herzliche Einladung an alle Interessierten zum
"Gesprächskreis Ehrenamt im Senioren- und Pflegeheim“

am Dienstag, 22.10.2019, um 19.00 Uhr
im Caritas-Altenheim Marienstift Dachau, Schillerstr. 40.
  

Dieses Treffen soll wieder eine Gelegenheit sein zum Gespräch und zum Austausch über Erfahrungen und Fragen im Zusammenhang mit Ihren Diensten in den Häusern der Altenhilfe.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und einen regen Austausch!
 
Vielleicht kennen Sie noch jemanden, der oder die Interesse hat an unserem Treffen. Bringen Sie diese Person gerne mit, ganz unverbindlich. Jeder und jede ist herzlich eingeladen, uns kennenzulernen! (Melden Sie sich an unter Telefon 0175 57 89 86 0 - oder kommen Sie gerne auch ganz spontan.)
  

Ursula Binsack, Gemeindereferentin, Dekanatsbeauftragte für Seniorenpastoral
 
Fünf Weltreligionen - zehn Stationen  
Den eigenen Glauben, Fragen und Zweifel im Spiegel der großen Religionen entdecken. Interessierte können sich dabei auf eine Entdeckungsreise mit allen Sinnen begeben: Gegenstände erstasten, Klappen öffnen, Deckel heben… - eine Ausstellung, die neugierig macht und ins Gespräch bringt. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet, barrierefrei und interaktiv. Ausstellungsbesuch „Religionen der Welt" am Samstag, 16.11.2019, 10.15 bis 17.38 Uhr. Fahrt mit der Bahn. Ort: Bildungswerk Rosenheim e.V., Pettenkoferstr. 5. Fußweg in Rosenheim: 20 Minuten. Gebühr: 22,-- € (Bahnfahrt und Führung). Anmeldung: im Dachauer Forum, Tel. 08131 998660, oder bei PRin Susanne Deininger, Tel. 08131 87859 bzw. E-Mail   •••   Infofilm zur Ausstellung   •   Details zum Ausflug (pdf)
 
Der Katholische Deutsche Frauenbund
• Spiritueller Impuls des Monats 
• Monatsprogramm Oktober 2019 mit Vorschau November  

• Unser Tagesfahrtenprogramm 2019  
• Unsere Mainfrankenreise 2019  
• Reisevorschau 2020 "Bucklige Welt"     • Vorschau 2020 "Schwarzwald"
• Übersicht: Regelmäßige Treffen und Aktivitäten in Dachau 
• Kontaktadressen, Aufnahmeantrag und mehr
 
Dachauer Forum: Das neue Programmheft ist da!
Das neue Pro­gramm­heft Sep­tem­ber 2019 bis Juli 2020 ist ge­ra­de er­schie­nen und liegt bei allen Spar­kas­sen, Volks­ban­ken, in den Pfar­rei­en und in der Ge­schäfts­stel­le des Dachauer Forum e.V., Ludwig-Ganghofer-Str. 4, für Sie be­reit. Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr, Mi und Fr 8 - 12 Uhr.
Hier gibt's das Pro­gramm­heft zum Down­load als Pdf-Datei...
 
Sie schwiegen nicht
• Maria, Mutter Jesu • Hannah, betagte Prophetin • Elisabeth, Mutter des Täufers • Marta, Jüngerin Jesu • Maria Magdalena • Lydia • Junia • Rhode • Priszilla • Maria • Damaris • Hanna • Susanna • Phöbe • Tabita • Marta • Johanna …
Sie alle schwiegen nicht. Wie lange noch schweigen wir?
Für eine Erneuerung der Kirche  beten . Für eine zukunftsfähige, geschwisterliche Kirche, in der Frauen und Männer gleichberechtigt sind.
Katholischer Deutscher Frauenbund e.V. | www.mariaschweigenicht.de    
 
Wir feiern um den 11. November wieder den Martinstag mit Laternenumzug
   
• Freitag, 08.11., 17:00 Uhr bei St. Jakob (mit LAD)
• Freitag, 08.11., 17:00 Uhr bei Mariä Himmelfahrt, Caritas-Kita Süd
• Samstag, 09.11., 17:00 Uhr in Etzenhausen
• Sonntag, 10.11., 17:00 Uhr in Unterbachern
• Montag, 11.11., 17:00 Uhr bei St. Jakob, Kita Nazareth
• Dienstag, 12.11., 17:00 Uhr bei St. Ursula, Kita Pellheim

   
Martin (* um 316/317 - † 8. November 397) war Bischof von Tours. Er ist einer der bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche. An einem frostigen Wintertag teilte er seinen Mantel mit dem Schwert und gab eine Hälfte einem frierenden Armen. Der abgebildete Merkzettel zum Ausschneiden zeigt Euch Kindern, wie Ihr heute seine Haltung, seine Nächstenliebe in Eurem Leben, in Eurem Alltag umsetzen könnt.
   
[Den Spicker (© Christian Schmitt / Ronja Goj - Pfarrbriefservice) ausschneiden und weitergeben!]    
   
    
 
Sonnencreme statt Burka?
Ob Asyldebatte, Europa oder soziale Fragen: rechte Parteien suchen ihren Vorteil in aktuellen politischen Problemen, indem sie kurze, knackige und klare Antworten zu liefern scheinen. Dieser Abend soll mit Impulsvorträgen und Arbeitsphasen:
 • gezielte Provokationen und Behauptungen aufdecken  • sensibel machen für rechte Argumentationsmuster  • zeigen, wie moderne Demokratien funktionieren  • und Mut machen, sich für Vielfalt und gegen Einfalt einzusetzen.
Referent ist Mag. Theol. Benedikt Löw.
Am Donnerstag, 14.11.2019, von 19.30-21.00 Uhr
, im Pfarrheim Mitterndorf, Heinrich-Nicolaus-Str. 5. Gebühr: 5,00 EUR
Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 08131 99688-0 oder per  E-Mail… 
 
Die Vorbereitungen laufen nächstens an
"Frieden! Im Libanon und weltweit" - das ist das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2020. Auch in diesem Winter sind wieder die Sternsinger in unserem Pfarrverband unterwegs. Kinder als Sternsinger und freiwillige ältere Unterstützer/innen sind herzlich willkommen. Meldet euch doch schon jetzt bei Andi Kopf (andi.kopf@googlemail.com) für Mariä Himmelfahrt, Barbara Niedermeier (niedermeierbarbara@web.de) für St. Jakob, Günter Gerhardinger für Mitterndorf (ggerhardinger@ebmuc.de) und Susanne Deininger (08131/87859) für Pellheim.
 
 
 
  Ein Blick zurück
 
Feierliche Amtseinführung
unseres neuen Pfarrers
Dr. Benjamin Gnan
am Samstag, 5. Oktober 2019, 18.00 Uhr in St. Jakob
durch Dekan Heinrich Denk.
Anschließend Stehempfang im Ludwig-Thoma-Haus.

Mit einem Klick  h i e r  geht's zum Bildbericht...
 
Diakonenweihe am Samstag, 28. September 
Fünf Männer hat Kardinal Reinhard Marx in einem feierlichen Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom zu Diakonen geweiht (s.o.). Stephan Kauschinger (37), verheiratet und Vater von zwei Kindern, lebt in Dachau und ist von Beruf Finanzwirt. Er ist als nebenberuflicher Diakon im Pfarrverband Dachau-Hl. Kreuz und St. Peter vorgesehen. Robert Scheingraber (52) lebt in Bergkirchen, Landkreis Dachau. Der verheiratete Vater von drei Kindern ist Kirchenmusiker und wird als hauptberuflicher Diakon im Pfarrverband Eichenau-Alling tätig sein.
 
„Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr“
Festgottesdienst „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Dachau“ (1869 - 2019)

am 15.09.2019 auf der Thomawiese. Mit Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger, Pfarrer Dr. Benjamin Gnan, Diakon Albert Wenning, den Münchner Dombläsern und dem Gospelchor „Moving Hands“.
Ein kleiner Bildbericht mit dem Predigttext...
 
Pfarrer Dr. Gnan zum ersten Mal in Mariä Himmelfahrt
"Ich gebe zu, dass das heutige Tagesevangelium für den ersten Sonntagsgottesdienst in einer Pfarrgemeinde für einen neuen Pfarrer durchaus eine Herausforderung darstellt. Denn Jesus fordert uns heute einiges ab. Ich darf noch einmal daran erinnern: Wer nicht auf seinen ganzen Besitz verzichtet, wer nicht seine familiären Beziehungsgeflechte und sogar sein eigenes Leben geringachtet, und wer nicht sein Kreuz trägt und ihm nachfolgt, der kann nicht Jesu Jünger oder Jüngerin sein."   Weiterlesen...
 
Die erste Messfeier in St. Jakob mit unserem neuen Pfarrverbandsleiter
Dr. theol. Benjamin Gnan

Bild links bei der Predigt,
rechts bei der Kommunionausteilung.


Mehr zum Gottesdienst am 01.09.2019:  
h i e r   k l i c k e n
.
 
 
 
  Mitteilungen unserer vier Pfarreien und weitere Aktuelle Links
 

Wann & wo ist  heute Katholischer Gottesdienst in Dachau?  
       
► 
Pfarrei Mariä Himmelfahrt:  Aktuelles       
Pfarrei Mariä Himmelfahrt: 
Gottesdienstordnung (Pfarrblatt) 19. bis 27. Oktober 
► Pfarrei Mariä Himmelfahrt:  Gottesdienstordnung (Pfarrblatt) 12. bis 20. Oktober
   
► Pfarrei St. Jakob:  Aktuelles
► Pfarrei St. Jakob:  Gottesdienstordnung (Wöchentliches Pfarrblatt)  
  

Pfarrei St. Maria und St. Nikolaus: 
Aktuelles
Pfarrei St. Maria und St. Nikolaus: 
Gottesdienstordnung (Wöchentliches Pfarrblatt)
   
Pfarrei St. Ursula: 
Aktuelles
► Pfarrei St. Ursula:  Gottesdienstordnung des ganzen Monats - mit allen Messintentionen

     
   Sollten Sie einen Fahrdienst oder eine Begleitung für den Gottesdienstbesuch benötigen,
      rufen Sie bitte Ihr Pfarrbüro an oder Telefon 0 81 31 - 36 38 - 0.

  
Einen Pfarrbrief des Pfarrverbands herunterladen (pdf-Datei)
Unsere Chronik:  Bildberichte von Ereignissen im Pfarrverband

Alle Sonntagsgottesdienste innerhalb des Pfarrverbands 
Alle Werktagsgottesdienste innerhalb des Pfarrverbands
Unser »Kinderkalender« - Gottesdienste und Veranstaltungen für Kinder
  
Das Pastorale Konzept für unseren Pfarrverband 

 
      •••  Mariä Himmelfahrt Dachau  •••  St.Jakob Dachau  •••   St.Maria & St.Nikolaus Mitterndorf  •••  St.Ursula Pellheim