Aktuelles


 
 
  Der Blick nach vorn
 
► Die Gottesdienstordnung der kommenden zwei Wochen und wichtige aktuelle Informationen:
das  PFARRBLATT  des Pfarrverbands Dachau-St.Jakob  herunterladen ...
 
Hallo, liebe Seniorinnen und Senioren,
hättet Ihr nicht Lust, bei einer unserer Seniorenturngruppen mitzumachen? Alle, die fit bleiben wollen, treffen sich jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Pfarrheim an der Gröbenrieder Straße 13. Das erste Schnuppern ist kostenlos, sonst bezahlt man für jeden Nachmittag, an dem man teilnimmt (muss nicht regelmäßig sein), nur 1 €. Zusätzlich gibt es noch eine ökumenische Gymnastikgruppe für Senioren und Seniorinnen am 2., 4. und 5. Montag im Monat um 14.15 Uhr im Gemeindesaal der Friedenskirche (Uhdestraße 2). Auskünfte über alle Angebote erhalten Sie unter Telefon 0 81 31 - 44 63 von Frau Schönbauer oder auch über  turtle53@web.de
 
Gesprächskreis Ehrenamtliche Altenheimbesucher/innen
Wir treffen uns am Mittwoch, 22.01.2020, um 19.00 Uhr im Caritas-Altenheim Marienstift, Schillerstraße 40 in Dachau. Referentin: Frau Martina Gröschner, Krankenschwester, Fachkraft für Palliative Pflege und Mitarbeiterin des Elisabeth-Hospizvereins. Thema: Aufgaben und Dienste von Hospizbegleiter/innen. Auch wenn Sie nicht einem Besuchsdienst einer Pfarrei angehören, sind Sie willkommen! Gebührenfrei. Leitung und Information: Gemeindereferentin Ursula Binsack, Telefon 0175 57 89 86 0.
 
Ökumenischer Gottesdienst zur
Gebetswoche für die Einheit der Christen

Mittwoch, 22.01.2020, 19 Uhr im Münchner Dom,

zelebriert von Landesbischof Heinrich Bedford-Strom, Reinhard Kardinal Marx, dem rumänisch-orthodoxen Bischof Sofian von Kronstadt und Bischof Serovpé Isakhanyan von der armenischen apostolischen Kirche in Deutschland. Weitere Infos und Materialien zur Gebetswoche für die Einheit der Christen finden Sie  h i e r ... 
 
Einladung zu Meditation und Gebet:
» Zeit für mich – Zeit für Gott «
Immer Donnerstag von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr:
23. Januar 2020
, 06. Februar 2020 und 20. Februar 2020
Meditationsraum der Friedenskirche Dachau, Herzog-Albrecht-Straße 19
Unkostenbeitrag: 5 EUR pro Stunde
Meditationsanleiterinnen:
Karin Heimann (Tel. 08131 / 83105) & Gabi Reuter (Tel. 08131 / 736442)
 
 
Orgelkonzert mit Volker Linz in Mariä Himmelfahrt
Samstag, 15. Februar 2020, 19.00 Uhr, Eintritt frei

Kirchenmusikdirektor Volker Linz (*1966) studierte in Würzburg und Mainz Kirchenmusik, Musikwissenschaft und Tonsatz. Ab 1986 wirkte er als Organist in Würzburg. Studienabschluss mit dem A-Examen 1992. Von 1992 bis 1993 war er Lehrbeauftragter für Tonsatz und Orgelimprovisation an der Universität Mainz. Seit 1993 ist Volker Linz Dekanatskirchenmusiker an St. Blasius Ehingen und Bischöflicher Orgelsachverständiger für das Bistum Rottenburg-Stuttgart.
 
Das theologische Gespräch mit Johannes Serz
   
Gemeinsames Lesen und Vertiefen von Texten der Bibel
anhand der Sonntagslesungen

   
• Dienstag, 18.02.2020: Seid heilig!
rechte Selbsteinschätzung, Feindesliebe gefordert
• Dienstag, 17.03.2020: David unerwartet König
Seid Licht in der Welt, Heilung des Blindgeborenen
   
Leitung: Erzb. Geistlicher Rat Johannes Serz, Pfarrer i.R.
Ort: Pfarrheim M. Himmelfahrt, Gröbenrieder Str. 13, Dachau
Gebührenfrei. Info und Anmeldung: Dachauer Forum, Telefon 0 81 31 / 99 68 80
 
Ökumenische Exerzitien im Alltag 2020
In der Passions- und Fastenzeit laden wir Sie ein, diesen Weg mit uns zu gehen.
Ort: Meditationsraum der Friedenskirche, Herzog-Albrecht-Str. 19, 1. OG
Zeit: jeweils donnerstags 19.30 – ca. 21.00 Uhr,
am 05.03., 12.03., 19.03., 26.03. und 02.04.2020.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20. Wir bitten um Anmeldung bis 21.02.2020.
im Pfarramt der Friedenskirche, Tel. 0 81 31 - 87 958 oder per- E-Mail:
pfarramt@friedenskirche-dachau.de           M e h r ... 
 
Der Katholische Deutsche Frauenbund     
• Monatsprogramm Januar 2020   
• Monatsprogramm Februar 2020 mit Vorschau auf den März  
• Anschreiben mit Informationen zu unseren Reisen im Jahr 2020  

• Unser Tagesfahrtenprogramm 2020    
• Reisevorschau 2020 "Bucklige Welt"     • 2020 "Freiburg und Schwarzwald"
• Übersicht: Regelmäßige Treffen und Aktivitäten in Dachau 
• Kontaktadressen, Aufnahmeantrag und mehr
 
 
 
  Ein Blick zurück
 
20*C+M+B+20    ҉     Danke und Vergelt's Gott!    ҉    20*C+M+B+20
  
Einer liebgewonnenen, schon recht alten Tradition folgend, ziehen jedes Jahr um den 6. Januar die ‚Sternsinger‘ von Haus zu Haus. Auch in den Pfarreien unseres Pfarrverbands. Kinder und Jugendliche verkleiden sich als die Heiligen Drei Könige, beschenken die Anwohner singend mit dem Segen „Christus mansionem benedicat“ („Christus segne dieses Haus“) und sammeln Spenden für Projekte, die weltweit Kindern in Notlagen zugutekommen.
  






Ein riesiges Lob an alle Sternsinger!  (SZ-Artikel)  Ihr habt an Euren Ferientagen viel Zeit und Energie aufgebracht, um für die Aktion „Frieden! Im Libanon und weltweit“ Euren Dienst zu leisten. Aufrichtigen Dank aber auch an die unverzichtbaren Helferinnen und Helfer! Und große Wertschätzung allen Spendern und Spenderinnen!
  
Die Ergebnisse der Sammlungen in den Pfarreien:
   
• Mariä Himmelfahrt Dachau:  € 9.704,32
• St. Jakob Dachau:  € 7.546.-
• St. Ursula Pellheim  (22 Sternsinger):  € 4.095,-
• St. Maria und St. Nikolaus Mitterndorf
  mit St. Vitus Günding:  € 3.380,-
• St. Kastulus und Allerseelen Prittlbach:  € 1.344.-
• St. Martin Unterbachern (mit Oberbachern):  € 1.260.-
 
J. S. Bachs „Weihnachtsoratorium“ in Mariä Himmelfahrt
Bei der Aufführung der Kantaten I bis III des Weihnachtsoratoriums am 28.12.2019 wirkten neben dem bewährten, stilsicheren Dachauer Kammerchor die famosen Soli Monika Klamm (Sopran), Jutta Neumann (Alt), Bernhard Schneider (Tenor) und Daniel Weiler (Bass) mit. Das brillante Ensemble Stross konnte mit seinen großartigen Solisten die festliche Klangfülle abrunden. Unter der souveränen, feinfühligen Leitung von Christiane Höft boten alle Musizierenden ein berührendes, nobles Erlebnis, das unvergesslich bleiben wird.   Weiterlesen …
 
Pellheimer Kirchenbesucher in Weihnachtsstimmung
Auch im gerade zu Ende gegangenen Jahr 2019 fand die sehr gut besuchte Kindermette in St. Ursula Pellheim statt. Traditionell spielten die Kinder aus der Ortschaft darin die Weihnachtsgeschichte nach. Sie erinnerten die Kirchenbesucher daran, wie Josef und Maria nach Bethlehem reisten, wie die Hirten die himmlische Botschaft vom Engel erfuhren und wie das ganze himmlische Heer sich zusammen mit den Hirten bei der Krippe versammelte. Mit einem  K l i c k   h i e r   kommen Sie zum Bildbericht von Sandra Ring.
 
Krippenspiel „mit Navigationshilfe“ in Mitterndorf
Auch heuer füllte das Krippenspiel am Heiligen Abend die Kirche St. Maria und St. Nikolaus wieder fast bis auf den letzten Stehplatz. Diakon Günter Gerhardinger konnte für das Stück wie jedes Jahr über 20 freiwillige Schauspieler/innen gewinnen, die sich Wochen vorher fleißig und begeistert in der Kirche zur Probe einfanden. Für den musikalischen Rahmen sorgten Herr Trautmannsheimer und Herr Strickelbrocks mit ihren mittlerweile großen Kindern, die alle selbst schon einmal am Krippenspiel mitgewirkt hatten.  Weiterlesen ...  
 
Verabschiedung von Mesner Franz Trieb
Bei der letzten Vorabendmesse des Jahres 2019 in der Kirche "Zu Unserer Lieben Frau im Moos" in Eschenried verabschiedete Stadtpfarrer Dr. Benjamin Gnan deren Mesner Franz Trieb. Bereits in der Predigt ließ der Geistliche das langjährige Wirken des mittlerweile 86-jährigen Mesners im stillen Hintergrund anklingen. Am Ende der Messe würdigte Pfarrer Dr. Gnan Herrn Franz Trieb für seine 25-jährige Tätigkeit und überreichte ihm ein Geschenk. Mit Applaus bedankten sich auch die anwesenden Kirchenbesucher.  Mehr...
 
 
 
  Mitteilungen unserer vier Pfarreien und weitere Aktuelle Links
 

Wann & wo ist  heute Katholischer Gottesdienst in der Stadt Dachau?  
   
Die Gottesdienstordnung der kommenden zwei Wochen und wichtige aktuelle Informationen:
     das PFARRBLATT des Pfarrverbands Dachau-St.Jakob herunterladen ...    

       
► 
Pfarrei Mariä Himmelfahrt Dachau:  Aktuelles       
   
► Pfarrei St. Jakob Dachau:  Aktuelles  
  

Pfarrei St. Maria und St. Nikolaus Mitterndorf: 
Aktuelles
   
Pfarrei St. Ursula Pellheim: 
Aktuelles

     
  Sollten Sie einen Fahrdienst oder eine Begleitung für den Gottesdienstbesuch benötigen,
      rufen Sie bitte Ihr Pfarrbüro an oder Telefon 0 81 31 - 36 38 - 0.

  
Einen Pfarrbrief des Pfarrverbands herunterladen (pdf-Datei)
Unsere Chronik:  Bildberichte von Ereignissen im Pfarrverband

Alle Sonntagsgottesdienste innerhalb des Pfarrverbands 
Alle Werktagsgottesdienste innerhalb des Pfarrverbands
Unser »Kinderkalender« - Gottesdienste und Veranstaltungen für Kinder
  
Das Pastorale Konzept für den Pfarrverband Dachau - St. Jakob
»Miteinander achtsam leben« – Das Präventionskonzept unseres Pfarrverbands setzt Grenzen. 

 
      •••  Mariä Himmelfahrt Dachau  •••  St.Jakob Dachau  •••   St.Maria & St.Nikolaus Mitterndorf  •••  St.Ursula Pellheim