Kinder und Familien

In all unseren Pfarreien gibt es spezielle Gottesdienste für Kinder und Familien. Einen Schwerpunkt bildet dabei Mariä Himmelfahrt. Hier findet in der Regel einmal im Monat (im Advent an jedem Sonntag) die „Kinderkirche“ statt. Parallel zum Gottesdienst um 10.00 Uhr versammeln sich dazu die Kinder im Kirchensaal und kommen dann zum Vaterunser zurück in den Gottesdienst. Ebenfalls findet einmal im Monat um 10.00 Uhr im Kirchensaal im Wechsel mit der Friedenskirche (dort um 11.15 Uhr) der „Ökumenische Kleinkindergottesdienst“ statt.

In allen Pfarrkirchen sowie in Prittlbach und Unterbachern gibt es zusätzlich in unregelmäßigen Abständen Familiengottesdienste in den sonntäglichen Eucharistiefeiern.

Kindergottesdienste finden außerdem von Erntedank bis Ostern einmal monatlich in St. Jakob statt. Es gibt einen gemeinsamen Start in der Kirche St. Jakob um 10 Uhr. Nach dem Tagesgebet gehen die Kinder (mit ihren Familien) in den Pfarrsaal.

In St. Ursula (Pellheim) finden neben Familiengottesdiensten zu besonderen Anlässen ca. einmal im Quartal ein Kindergottesdienst statt.

Selbstverständlich gibt es an Weihnachten und Ostern ebenfalls ein reichhaltiges Angebot. Im Herbst können Schul- und Vorschulkinder zudem in St. Jakob und Mariä Himmelfahrt an Kinderbibeltagen teilnehmen.

In unseren Pfarreien treffen sich außerdem Eltern-Kind-Gruppen. Hierfür beachten Sie bitte die Ausschreibungen des Dachauer Forum (Tel: 9 96 88-0).

Die genauen Daten aller Gottesdienste und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unseren verschiedenen Veröffentlichungen, im Besonderen dem „Kinderkalender“, den wir über Schulen und Kindergärten verteilen und der in den Kirchen ausliegt und den Sie   hier als pdf-Datei herunterladen  können.