Pfarrverband > Mariä Himmelfahrt > Kirchenmusik > Vorschau auf die Konzerte 2018 in Mariä Himmelfahrt Dachau

 
Foto: Erwin Kopf
 
 
18. Orgelkonzert
Samstag, 10. März 2018, 19.00 Uhr
Stiftsorganist Dominik Bernhard, Innsbruck/Wilten
Eintritt frei

Dominik Bernhard (*1982) stammt aus Weiler im Allgäu und absolvierte seine Studien an der Hochschule für Musik und Theater München in den Fächern Katholische Kirchenmusik (A-Diplom) und Konzertfach Orgel (bei Prof. Edgar Krapp), das er mit dem Meisterklassendiplom beendete. Er wurde vom Verein „Yehudi Menuhin – Live Music Now“ gefördert und für seine Studienleistungen mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet.

Von 2008 - 2012 war er als hauptamtlicher Kirchenmusiker der Pfarrei St. Ulrich in Unterschleißheim tätig. Seit 2012 ist er in vollem Umfang als Stiftspfarrorganist am Prämonstratenser-Kloster Wilten (Innsbruck) angestellt. Sein Aufgabenfeld umfasst die Organistentätigkeit in der Stiftskirche und Basilika Wilten sowie die Zusammenarbeit mit den Ensembles der „Musica Sacra Wilthinensis“ und mit den „Wiltener Sängerknaben“. Er ist außerdem verantwortlich für die Kirchenmusik in der Pfarrgemeinde Wilten. Seit 2016 ist er zudem künstlerischer Leiter des Tiroler Motettenchores Wörgl.

Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe wie beim Daniel-Herz Orgelwettbewerb in Brixen, beim Internationalen Rheinberger-Wettbewerb für Orgel in Vaduz und dem Orgelwettbewerb der Internationalen Orgelwoche Nürnberg.

Seine Konzerttätigkeit führte ihn bereits in viele bedeutende Kirchen und Konzertsäle wie das Leipziger Gewandhaus, das Mozarteum Salzburg oder in die Konzertreihe der Bamberger Symphoniker.

Programm:

CHRISTUS DAS LICHT

Charles-Marie Widor 1844-1937
Marche du Veilleur de Nuit  aus Bach’s Memento

César Franck 1822-1890
Pastorale op. 19

Jehan Alain 1911-1940
Fantasmagorie AWV 73

Johannes Brahms 1833-1897
„Herzlich tut mich verlangen“  op. posth. 122,9 und 10

Franz Liszt 1811-1886
Variationen über „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“
(Motiv des Crucifixus aus der h-Moll Messe von J.S. Bach)
Bearbeitung: Marcel Dupré (1886-1971)

Jean Langlais 1907-1991
Lumen Christi – Incantation pour un jour Saint

Johann Sebastian Bach 1685-1750
Fuge in G-Dur BWV 577

 
 
Nachtkonzert bei Kerzenschein
Samstag, 30. Juni 2018, 21.00 Uhr
Dachauer Kammerchor
Christian Baumgartner, Orgel

Eintritt frei
 
 
Foto: Rainer Dietz
 
Bach-Trompeten-Gala
Samstag, 20. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Bach-Trompetenensemble München
Arnold Mehl, Leitung
Prof. Edgar Krapp, Orgel

Vorverkauf € 12,--  •  Abendkasse € 15,--
 
Wolfgang Amadeus Mozart
Requiem in d-Moll KV 626
Samstag, 10. November 2018, 19.00 Uhr
Dachauer Kammerchor, Solisten
Ensemble Stross

Vorverkauf € 15,--  •  Abendkasse € 20,--
 
19. Orgelkonzert
Sonntag, 25. November 2018, 17.00 Uhr
Kirchenmusikdirektor Andreas Schmidt, Nürnberg
Eintritt frei
 
20. Orgelkonzert bei Kerzenschein
Sonntag, 16. Dezember 2018, 17.00 Uhr
Christoph Hauser, Fürstenfeldbruck
Eintritt frei
 
 
 Foto: Dieter Reinke
 
Weihnachtskonzert
Samstag, 29. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Dachauer Kammerchor
Blechbläserquintett „Consorzio Brassivo“

Eintritt frei



 
 
Das Jahresprogramm 2017 zum Herunterladen in der ursprünglichen Fassung (pdf-Datei)  
 
Bei allen Konzerten außer am 20.10. und 10.11. ist der Eintritt frei - Spenden sind willkommen.
Vorverkauf: Marienapotheke Dachau-Süd, Frühlingsapotheke am Bahnhof, Trachtenmode Schiela (Altstadt)
 
Rückblick auf das 1. Orgelkonzert von Prof. Karl Maureen, München, vom 25. Oktober 2015  
 
Rückblick auf das 4. Orgelkonzert von Peter Kofler, München, vom 30. Januar 2016  
 
Rückblick auf das 6. Orgelkonzert von Gudrun Forstner, München, vom 23. April 2016  
 
Rückblick auf die
(Konzerte 2017 - demnächst hier! Das Hochladen der korrigierten Fassung war technisch nicht möglich.)
Konzerte 2016
Konzerte 2015
Konzerte 2014
Konzerte 2013
Konzerte 2012
Konzerte 2011
 Konzerte 2010
 Konzerte 2009
 Konzerte 2008
 Konzerte 2007