Vortrag von Ernst Bauer: Der Krankheit Krebs bei Kindern mehr Leben abringen




Am Mittwoch, 4. Juli, abends, hielt Ernst Bauer einen Vortrag über die Ziele und das schon Erreichte der Elterninitiative Intern 3 im Dr. von Haunerschen Kinderspital e.V.

Auf Anregung von Frau Kreitmair, einer Dachauer Bürgerin, hatten das Dachauer Forum und die Pfarrei St. Jakob Herrn Ernst Bauer, den 1. Vorsitzenden des Vereins Elterninitiative des Kinderkrebszentrums München, eingeladen. Die Pfarrei stellte auch den Pfarrsaal zur Verfügung. Herr Bauer berichtete über die Entwicklungen, die von der Elterninitiative angestoßen und mitfinanziert wurden und werden, wie die Tagesklinik, die Transplantationsabteilung, Spielzimmer und Küche, die Verbesserungen der psychosozialen Betreuung, das Projekt Perspektive, direkte Hilfen für die Kinder und Familien u.v.m.

Dazu werden Spenden benötigt. Er stellte in den Vordergrund, dass alle diese Anstrengungen im Sinne einer Anschub-Finanzierung gesehen werden. Die Teilnehmer und Herr Pfarrer Borm bedankten sich für die Informationen. Die bereitgestellten Sammelbüchsen wurden großzügig genutzt und die Teilnehmer versprachen, auch zukünftig mitzuhelfen, der Krankheit Krebs bei Kindern mehr LEBEN abzuringen.
Text und Bild: E. Bauer