Das Hochfest "Mariä Himmelfahrt" 2012 in St. Jakob - Kräuterbüschelerlös bringt Spenden für den Kirchturm

 
 


Das Hochfest "Maria Himmelfahrt" 2012

Am Vortag zum Hochfest Maria Himmelfahrt trafen sich zahlreiche fleißige Damen und Herren im Garten der Familie Müller, um viele duftende Kräuter und Blumen zu farbenprächtigen Kräuterbüscheln zu binden. (Foto oben)

Nach der Segnung der Kräuterbüschel durch Geistlichen Rat Johannes Serz wurden diese gegen eine Spende an die Gottesdienstbesucher verteilt. Der Erlös kommt der dringend notwendigen Renovierung des Kirchturmes von St. Jakob zu Gute.

Text und Fotos: Wolfgang Müller