Meditative Wanderung des KDFB von Kleinberghofen nach Altomünster

 
Der Frauenbund Dachau hat sich am Samstag, 19. Oktober 2013, unter der Leitung von Diakon Raimund Richter zu einer meditativen Wanderung von Kleinberghofen nach Altomünster getroffen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgte mit der S-Bahn-Linie A.

Bei der Kapelle in Kleinberghofen (dort gibt es übrigens eine Sonnenuhr auf dem Boden vor der Kapelle) begann an diesem wunderschönen, sonnigen Nachmittag der meditative Wanderweg über Feldwege und durch den herbstlich bunten Wald.
 

An verschiedenen Stationen dieses Weges wurde Halt gemacht, und Diakon Raimund Richter trug Texte mit Betrachtungen vor, die zum Thema des Weges „In Sich Gehen“ hervorragend passten.

Eine der Stationen dieses Weges nennt sich „Ins ICH Gehen“, und bei der werden alle Teilnehmer dazu aufgefordert, hier in andächtiger Stille zu verweilen.
 
 
Nach der langen Wanderung gab es schließlich eine wohlverdiente Einkehr beim Maierbräu.

Lydia Grain, KDFB Dachau
Fotos von Maria Anna Schulz