Kinderbibeltag 2013

 

Seit vielen Jahren findet am Buß- und Bettag der Kinderbibeltag in St. Jakob für die Schüler und Schülerinnen der 2. - 4. Klasse der Klosterschule statt. Dieses Jahr waren fast 50 Kinder dabei, als sich alles um den heiligen Franz von Assisi drehte. In zwei kurzen Theaterstücken erfuhren die Kinder etwas aus dem Leben des Franziskus, der aus reichem Hause stammte und sich gegen die Wünsche seines Vaters stellte und allen Reichtum hinter sich ließ.
 



In sechs Kleingruppen wurde dann das Thema im Gespräch vertieft, gebastelt, gesungen, gekocht. Beim Spiel im Jugendraum konnten sich dann alle austoben. Nach dem von allen Kindern selbst zubereiteten Mittagessen - es gab Kartoffelsuppe mit Wiener - ging es am Nachmittag nach einem weiteren Theaterstück in den Kleingruppen weiter. Wie viel Spass die Kinder dabei hatten, wurde in vielen Bildern eingefangen.
 

Franziskus mit seinem Vater und dem Herold 

Franziskus träumt und erfährt seine Berufung
 

Franziskus mit seinem Freund Bernhard ->



Singgruppe
 
Bastelgruppe
 
 
Gespräch
<- Spielegruppe
 
 
Kochen
 
 
Warten aufs Mittagessen
 
 Einführung ins Theaterstück am Nachmittag
 
Dorfbewohner unterhalten sich über den Wolf, der seit einiger Zeit ihre Schafe tötet.
 
Franziskus spricht mit dem Wolf und vermittelt

 
Gemeinsamer Abschluss
 



Das von den Kindern gestaltete Bild zum Thema "Sonnengesang" ist in den nächsten Tagen in unserer Kirche zu sehen.



Text und Bilder: Angelika Hofer