Seniorenfasching

Knapp 40 Junggebliebene „Faschingsnarren“ trafen sich zu einem bunten Nachmittag im Pfarrheim.
Neben einem gemütlichen Ratsch konnten mehrere dabei ihr Tanzbein schwingen. Franz Traub spielte souverän beliebte und bekannte ältere Melodien, die gekonnt die Stimmung steigerten, die dann im Auftritt der Prinzengarde Schwabhausen mit ihren umfangreichen Darbietungen ihren Höhepunkt fand.


   

Die Kinder hatten sich wirklich mit viel Mühe und Können ein sehr abwechslungsreiches Programm ausgedacht, das mit viel Applaus von den Gästen honoriert wurde.
Fürs leibliche Wohl war neben den tollen Kuchen der Landfrauen auch mit den faschingstypischen Krapfen und danach mit Würstl ebenfalls bestens gesorgt.
Prämiert wurden außerdem die besten Kostümideen. Als die Gäste das Pfarrheim verließen war für alle ein schöner, stimmungsvoller und kurzweiliger Nachmittag zu Ende gegangen.

                               
   
(Text: Ludwig Fuß - Fotos: Monika Wechslberger)