St.Martin in Mitterndorf

Da heuer der Seniorennachmittag im November auf dem 11.11. also den Gedenktag des Hl.Martin fiel, lag es nahe diesen sehr populären Heiligen zum Thema zu nehmen.
So wurden unter Begleitung von Otto Maulhardt am Flügel einige Geschichten über diese Figur vermittelt.
    
Ich fühlte mich geehrt einige Daten über sein Leben (um 311 geboren, Sohn eines röm.Militärtribuns...) sowie seine berühmte Teilung des Mantels
ebenso zu schildern wie die Legende von den schnatternden Gänsen, die den angehenden Bischof v.Tours im Zufluchtsstall veraten haben.
Auch die Geschichte des zu fällenden Baumes, der wie durch ein Wunder in der Fallrichtung von Martin "umgedreht" wurde fand dabei Erwähnung.
Zum Mitsingen waren einige Lieder zu diesem berühmten Heiligen vorbereitet.
          

(Text/Fotos:Ludwig Fuß)