„Minis – in 360 Minuten um die Welt“ - der diesjährige Landkreisministrantentag in Odelzhausen

Unter dem Motto „Minis – in 360 Minuten um die Welt“ kamen am 18.06.2016 die Ministrantengruppen aus dem gesamten Landkreis im Pfarrheim von Odelzhausen zusammen. Auch aus unserer Pfarrei reiste eine stattliche Gruppe zu diesem großen Event.
 
Foto mit freundlicher Genehmigung: Katholische Jugendstelle Dachau / csmZunächst trafen wir uns bei unserer Kirche, um von dort mit Fahrgemeinschaften loszufahren. Beginn in Odelzhausen war um 10:30 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung der verschiedenen Ministrantengruppen begann der Postenlauf. Dabei waren jeweils verschiedene Aufgaben, immer thematisch passend zu einem Land, zu lösen. Während in Bayern die Kuh gemolken werden musste, war in China Geschicklichkeit beim Umgang mit Stäbchen gefordert. In Australien hüpften die Ministranten wie Kängurus in Säcken um die Wette und warfen in Schottland mit Baumstämmen so weit wie möglich.

Zwischendurch traf man sich im Pfarrsaal zum gemeinsamen Mittagessen. Es gab Geschnetzeltes mit Nudeln und für die Vegetarier unter den Minis zu den Nudeln Tomatensoße. Auch das Wetter spielte an diesem Nachmittag mit, bei Sonnenschein und angenehmen sommerlichen Temperaturen hatten alle Spaß und Freude, eine frohgestimmte Gemeinschaft zu erleben.

Ein Gottesdienst gegen Ende rundete diesen tollen Tag gelungen ab. Bei der Messe ließen wir den Tag Revue passieren und ehrten die Sieger des Postenlaufs. Unsere Gruppe kam nach einer starken Leistung auf den 3. Platz. Nach einem Gruppenfoto trennten sich gegen 17:00 Uhr die Wege der Gruppen wieder.
 
Foto mit freundlicher Genehmigung: Katholische Jugendstelle Dachau / csmFoto mit freundlicher Genehmigung: Katholische Jugendstelle Dachau / csm
Foto: Anna Fahle

Bericht von Andreas Kopf
Fotos: Katholische Jugendstelle Dachau (3) und Anna Fahle (1)