Feuerwehrhaus-Einweihung in Pellheim

Am Sonntag den 15. Oktober 2017 war es nach gut einjähriger Bauzeit endlich so weit, die Freiwillige Feuerwehr Pellheim konnte ihr neues Feuerwehrhaus offiziell in Dienst stellen.
Bei strahlendem Sonnenschein zog die Feuerwehr Pellheim zusammen mit ihren Gästen und sechs Vereinsfahnen, angeführt von der Pellheimer Dorfmusik zur Pfarrkirche St. Ursula.
Hier hielt Pfarrer Wolfgang Borm einen feierlichen Gottesdienst, nicht nur anlässlich der Einweihung, sondern natürlich auch zum Kirchweihsonntag.
Nach dem Gottesdienst segnete Pfarrer Borm das neue Feuerwehrhaus und im Anschluss an die Segnung fand die Feier im Festzelt statt, das eigens auf dem Platz vor dem Kriegerdenkmal aufgestellt wurde.

Fotos: Internetseite der Pellheimer Feuerwehr
Text: Engelbert Metz