Danke für diese schöne Zeit, Herr Pfarrer Borm!

 
 
Herr Pfarrer Borm hat den Zweigverein Dachau im Katholischen Deutschen Frauenbund als Geistlicher Beirat begleitet und unterstützt. Die Frauen des KDFB gestalten beispielsweise Gottesdienste, Andachten und Wallfahrten. Und daneben bietet der Frauenbund gesellige Veranstaltungen, Gymnastikgruppen, Bildungsreisen und Seminare zu spirituellen, biblischen und kulturellen Themen an. Darüber hinaus engagieren die Mitglieder sich vor Ort mit sozialen Aktionen.

Die Mitglieder des Leitungsteams, die Damen Christa Renner, Christine Siemens und Gerda Kreitmair, haben ihren Dank und die Abschiedswünsche für Herrn Borm auf eine Karte geschrieben und mit einem Dachauer Kräuterlikör als kleines Andenken an die gemeinsame Zeit überreicht.
 
 
Und nun möchten Sie, liebe Leserin oder lieber Leser, gerne wissen, was auf der Karte stand? Bitte schön, hier können Sie den Text nachlesen. Text und Bilder verdanken wir der Stellvertretenden Teamsprecherin Frau Christine Siemens.
 
Sie kamen her, vor langer Zeit,
mit Elan und neu´n Ideen,
im Dienst des Herrn, für ihn bereit,
inzwischen ist sehr viel gescheh‘n!

Sie haben uns in schweren Stunden
für die Zukunft Kraft gegeben,
ein Wort des Trosts für uns gefunden,
mit Zuversicht und Gottes Segen.

Wenn Sie sich auch heut‘ von uns trennen,
von Menschen und von diesem Ort,
so werden Sie sehr bald erkennen:
Die Erinnerung nehmen Sie mit sich fort.

Gemeinsam gingen wir ein Stück
der Ewigkeit entgegen.
Wir wünschen Ihnen von Herzen Glück
und Gottes reichen Segen.

Danke für diese schöne Zeit.
Sie fehlen uns schon jetzt.
Ein wenig traurig sind wir heut‘,
wir haben Sie immer hoch geschätzt.

Vielleicht ergibt sich im Ruhestand die Zeit,
dann denken Sie daran:
Zu uns hierher ist‘s gar nicht weit.
Besuchen Sie uns – irgendwann
.