Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist für die finanziellen und personellen Rahmenbedingungen der Pfarrgemeinde verantwortlich. Berührungspunkte mit der Arbeit des Pfarrgemeinderates sind unvermeidlich. Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat sind die beiden Entscheidungs-Gremien der Pfarrgemeinde.
Die Kirchenverwaltung ist – durch eine demokratische Wahl legitimiert für 6 Jahre – das Entscheidungs-Organ der Kirchenstiftung bzw. der Kuratie- oder Filialkirchenstiftung. Die Kirchenverwaltung ist verantwortlich für die finanziellen und verwaltungsmäßigen Belange. Die Wahl für die Amtsperiode 2019 bis 2024 hat am 18. November 2018 stattgefunden.

Zu ihren wesentlichen Aufgaben gehört u. a.

➲ die Sorge für das Kirchenstiftungsvermögen
➲ die Erstellung des Haushaltes
➲ der Vollzug des Haushaltes und die Jahresrechnung
➲ Personalfragen und Personalentscheidungen
➲ für die Ausstattung und den Unterhalt der kirchlichen Gebäude und Einrichtungen
     - St. Maria und St. Nikolaus, Mitterndorf
     - St. Vitus, Günding
     - Unsere liebe Frau im Moos, Eschenried

Mitglieder der Kirchenverwaltung (Stand der Wahl vom 18.11.18)

  • Pfarrer Wolfgang Borm (Vorsitzender)
  • Andreas Wagner, Gröbenried
  • Anton Göttler, Günding
  • Bärbel Sailer, Dachau
  • Max Doll, Günding