Ausflug des KDFB nach Mainfranken

Der KDFB Dachau unternahm einen dreitägigen Ausflug nach Mainfranken.



Höhepunkt des ersten Tages war in Kitzingen die Führung im dortigen Conditorei Museum durch den Besitzer persönlich, Herrn Poganietz, der aber schon seit langem in Dachau lebt. Übernachtet wurde in einem Hotel in Dettelbach.



Das Programm für den zweiten Tag sah eine geruhsame Schifffahrt auf dem Main vor mit Stadtführungen in Volkach und Prichsenstadt und einer zünftigen Weinverkostung in Sulzfeld.



Am dritten Tag besichtigte die Reisegruppe Bamberg, zu Recht Weltkulturerbe der UNESCO. In diesem Jahr feiert Bamberg das 1000-jährige Jubiläum seines Doms und ist Ausrichter einer sehenswerten Landesgartenschau.

Und - es hat sich auch bei dieser Fahrt wieder einmal bestätigt:
Drei Tage lang herrlichstes Frauenbundwetter mit viel Sonnenschein!

Lydia Grain
KDFB Dachau