Muttertag im Pfarrheim

Zur Mutter-/Vatertagsfeier kamen 38 Senioren zu Kaffee und Kuchen zusammen.
Der Mitterndorfer Zweigesang mit Frau Christa Kurz und Frau Resi Klein mit ihrer Zitherbegleitung Toni Schimmer umrahmten
den Nachmittag musikalisch. Sie trugen uns volkstümliche Lieder vor und bei einigen konnten die Senioren auch mitsingen.




Ein paar Kurzgeschichten ließen die Senioren schmunzeln.
Am Ende des gemütlichen Nachmittages durften sich die Gäste ein Blumenstöckchen mit nach Hause nehmen.

(Text/Bild: Monika Wechslberger)