Muttertagsfeier für unsere Seniorinnen

 
 
Im Rahmen der Seniorennachmittage in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt fand am Nachmittag des 8. Mai 2014 eine Muttertagsfeier im Pfarrheim an der Gröbenrieder Straße statt.
 
 
Die Tische dort waren liebevoll mit duftenden Fliedersträußchen geschmückt worden. Und alle Gäste kamen in erwartungsfroher Stimmung, denn die angekündigten Mitwirkenden hatten schon öfter für beste Unterhaltung gesorgt.
 

Familie Thaumüller bot ein kleines Muttertagskonzert, die Tanzgruppe der Ampertalerkinder trat auf, und Herbert Schönbauer las aus Werken von Helmut Zöpfl.
 

Diese Muttertagsfeiern können auf eine lange Tradition zurückblicken. Sie sind einer der sehr geschätzten Höhepunkte im Jahreskreis —  für alle Seniorinnen, aber auch für die Mitwirkenden. Ein gleichgroßer Dank richtet sich natürlich immer auch jedes Mal an die fleißigen Helferinnen, die alles so schön vorbereitet hatten.